Zubehör für das Auto – das gehört in den Kofferraum

Zubehör für das Auto – das gehört in den KofferraumVor allem im Winter kennen viele Autofahrer die Situation, dass sie morgens vor ihrem Fahrzeug stehen und vereiste Scheiben und Türschlösser vorfinden. Dann streikt vielleicht auch noch der Motor und die gesamte Tagesplanung muss über Bord geworfen und neu organisiert werden. Um in dieser Situation entsprechend handeln zu können, sollte verschiedenes Zubehör immer im Kofferraum parat liegen.

Das wichtigste Utensil in Sachen Winterzubehör ist ein qualitativ hochwertiger Eiskratzer. Dieser sollte sowohl in der Lage seine, dünnen Eisschichten zu entfernen, als auch tiefgefrorene Fensterstellen vom Eis zu befreien. Wurden die Autoscheiben in Mitleidenschaft gezogen, ist es wichtig, mit dem richtigen Werkzeug vorzugehen, um diese nicht noch mehr zu beschädigen. Auf den Fensterscheiben des Autos sollte in jedem Fall nicht wahllos herumgekratzt werden. Vielmehr empfiehlt es sich, Enteisungsspray im Kofferraum zu lagern. Die Fachleute raten weiterhin zu einem Handbesen im Kofferraum. Dieser kann genutzt werden, um Motorhaube und Autodach im Winter von Schnee oder in anderen Jahreszeiten von Gestrüpp und Blättern zu befreien. Für den Winter gilt natürlich auch, dass gefütterte, warme Arbeitshandschuhe nicht vergessen werden sollten.

Grundsätzliches Werkzeug mitnehmen

Zum großen Sortiment an Zubehör, welches immer einen Platz im Kofferraum finden sollte, zählt des Weiteren eine Grundausstattung an diversen Werkzeugen. Bei kleineren Autopannen können Schäden an Autoteilen eventuell eigens behoben werden, sodass für diese nicht immer ein professioneller Reparaturservice in Anspruch genommen werden muss. Der Autospiegel beispielsweise lässt sich mit dem entsprechenden Werkzeug auch allein wieder an seinem Ursprungsort anbringen.

Natürlich gehört auch die Sanitätsausstattung zum Zubehör im Kofferraum. In Notsituationen kann der Autofahrer dadurch schnell handeln und sein eigenes Leben oder das seiner Begleiter oder anderer Autofahrer schützen.

Vor allem im Winter kann es schnell zu Unfällen oder Autopannen kommen. Sollte sich der Fahrer im Zuge dessen dann außerhalb seines Fahrzeugs bewegen, ist es wichtig, dass er eine Warnweste trägt. Diese sorgt dafür, dass andere Verkehrsteilnehmer ihn schnell erkennen, was besonders an dunklen Regentagen oder nach Einbruch der Dämmerung äußerst wichtig ist. Auch die gute alte Wolldecke, die in Notsituationen lebenswichtige Wärme spendet, zählt zum Zubehör, welches unbedingt im Kofferraum vorhanden sein sollte.